Black Tiger Tattoo – The Expert Tattoo Makers

Allgemeine Fragen

Wie komme ich zum Shop?

Das Tattoo – Studio befindet sich in der Feldstr. 38 in 18273 Güstrow. Der Eingang ist von der Spaldingsstr. aus und führt über einen größeren Hof. Die Lage ist sehr zentral in Güstrow und geparkt werden kann auf dem Spaldingsplatz, welcher nur 1 min zu Fuß entfernt ist. Dieser Parkplatz ist kostenlos aber bitte die Parkuhr nicht vergessen.

Ansonsten ist der Güstrower Hauptbahnhof ebenfalls nur 10 Gehminuten entfernt. Eine gute Anbindung nach Rostock, Berlin, Bützow, Schwerin etc. ist somit ebenfalls vorhanden.

Das Fahrrad kann direkt vor dem Laden abgestellt werden.

Was empfehlt ihr zur Nachsorge des Tattoos?

Black Tiger Tattoo ist ein professionelles Tattoo-Studio, welches immer nur sterilisierte Instrumente und Farben verwendet.

  1. Nach circa 2 Stunden kannst du die Schutzfolie über dem Tattoo abmachen. Danach wasch dein Tattoo mit lauwarmen Wasser sowie Seife ohne Aromen und beseitige alle Rückstände von Blut, Farbe bzw. Wundwasser.
  2. Trockne das Tattoo mit einem Papiertuch vorsichtig ab, sodass es komplett trocken ist. NICHT RUBBELN – tupfen
  3. Creme dein Tattoo mit einer super dünnen Schicht Tattoocreme ( z.B. Pegasus, Hustlebutter, Papaya-Jack etc.) ein. Wirklich wichtig ist, dass die Schicht super dünn ist und das Tattoo noch atmen kann. Dies wiederhole (Waschen + cremen) 2-3 Mal am Tag während der ersten Woche.
  4. Danach reduziere das Eincremen und steig langsam auf eine Feuchtigkeitslotion um. Creme noch circa 3 Wochen weiter ein. Die komplette Heilung ist nach 6 Wochen abgeschlossen (komplette Hautgeneration)
  5. KEINE SONNE, KEIN SCHWIMMEN und KEIN BADEN für mind. 3 Wochen
  6. NICHT KRATZEN und KEIN SCHORF ABPULLEN

Macht ihr auch Piercings?

Nein, wir machen keine Piercings.

Gibt es ein Mindestalter um sich tätowieren zu lassen?

Ja, das Mindestalter ist 18 Jahre. Wir akzeptieren auch keinen Mutti/Papizettel, welche ein tätowieren vor dem 18ten Lebensjahr erlaubt.

Fazit: Nur Tattoos ab 18 Jahren!

Verschwinden Tattoos mit der Zeit?

Tattoos werden in die 2te Hautschicht gestochen und dort wird die Farbe eingeschlossen. Diese geht dann in der Regel nie wieder weg d.h. ein Tattoo bleibt für immer. Durch Sonne und andere Einflüsse kann es über die Jahre zu einem ausbleichen der Farbe kommen aber ein völliges Verschwinden ist ausgeschlossen.

Um ein starkes ausbleichen zu verhindern, ist eine gute Nachpflege des Trägers unabdingbar.

Wie viel kostet ein Tattoo?

Der Preis hängt von der Größe, den Details, dem Stil und dem Ort des Tattoos ab. Der beste Weg eine Preisangabe zu bekommen, ist es einfach unverbindlich in den Shop zu kommen, um deinen Tattoowunsch zu besprechen.

Habt ihr auch Gutscheine?

Ja, es können Gutscheine in jedem Wert gekauft werden, wobei ein Minimum von 40€ besteht.

Kann ich mit Karte zahlen?

Nein, im Moment kann man nur Bar zahlen.

Gibt es einen Mindestpreis?

Ja, der Mindestpreis bei Black Tiger Tattoo beträgt 70€.

Muss ich eine Anzahlung bezahlen, wenn ich einen Termin vereinbaren möchte?

Ja, eine Anzahlung zur Terminsicherung ist zu leisten. Diese liegt zwischen 20€ und 100€ (circa 20% des Tattoowertes) und ist abhängig von der Größe und den Details des Tattoos.

Wozu ist die Anzahlung?

Die Anzahlung dient der Ausfallsicherung des Tätowierers d.h. ein Kunde macht einen Termin und kommt nicht zum geplanten Termin ohne sich zu melden. Die Anzahlung würde in diesem Fall einbehalten werden und als eine Art Aufwandsentschädigung für die bis dahin angefallen Arbeiten (Design zeichnen, Shop vorbereiten, keinen anderen Kunden für die Zeit gebucht) angesehen.

Was mache ich, wenn ich meinen Termin absagen bzw. verschieben möchte?

  1. Terminverschiebungen sind bis zu 24h vorher möglich, meldet sich der Kunde später verfällt seine Anzahlung. Diese muss dann neu geleistet werden.
  2. Liegt eine akute und unvorhersehbare Erkrankung vor und wird deswegen nicht vor den 24h abgesagt, ist ein ärztliches Attest zur Wahrung der Anzahlung vorzulegen.
  3. Wenn du nicht mehr tätowiert werden möchtest sind 50% der Anzahlung erstattungsfähig. Hat der Tätowierer allerdings schon mit deiner Zeichnung begonnen, ist die Anzahlung nicht mehr erstattungsfähig.